​​​

Skip Navigation Linksdefault

​​"JEDER MENSCH HAT DAS RECHT AUF EIN STERBEN UNTER WÜRDIGEN BEDINGUNGEN"

In der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland ist dieses große Ziel formuliert.

Das Krankenhaus Agatharied, die Kreisklinik Wolfratshausen, der Christophorus Hospitzverein Bad Tölz-Wolfratshausen und der Hospizkreis im Landkreis Miesbach haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedingungen für die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen in den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen weiter zu verbessern. Unter gemeinsamer Trägerschaft ist die gemeinnützige Gesellschaft OPAL Oberland Hospiz- und Palliativversorgung GmbH entstanden, die seit Mai 2015 die spezialisierte ambulante Paliativversorgung (SAPV) anbietet.​

AUFNAHME

Wir können in der Regel innerhalb eines Werktages mit in die Versorgung hinzukommen. Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:30 Uhr und 16:00 Uhr unter der folgenden Nummer:

Telefon 08041 / 79 621 0